Das 1×1 für gelungenes Netzwerkmanagement – ein Interview mit Barbara Blum

Das Interview mit Marco Kierstan („Vernetzen statt Verheddern“) gab schon einen ersten Einblick in die Thematik des Netzwerkens. Mit seiner Kollegin Barbara Blum gibt es heute Teil II der Serie „Netzwerken“. Frau Blum ist Kommunikationswissenschaftlerin und Mitarbeiterin im Programm Qualität vor Ort der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Das komplette Interview gibt es auch zum Anschauen: […]

weiterlesen

Vernetzen statt Verheddern – ein Interview mit Marco Kierstan

Den Monat Mai stelle ich unter das Motto „Netzwerken“, da ich gemerkt habe, wie sehr dieses Thema in den Kindertagestätten eine Rolle spielt. Hierzu habe ich drei Fachexperten im Interview. Den Anfang bildet Marco Kierstan, Pädagoge und Mitarbeiter im Programm Qualität vor Ort der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. In weiteren Beiträgen werden Barbara Blum, ebenfalls […]

weiterlesen

„Sprachbildung & Sprachförderung in der Praxis“ – ein Interview mit Dr. Henning Rosenkötter

Gast beim heutigen Experteninterview zum Thema „Sprachbildung & Sprachförderung in der Praxis“ ist Dr. Henning Rosenkötter. Er ist Kinder- und Jugendarzt, Familientherapeut, Entwickungsneurologe und Autor zahlreicher Fachbücher rund um die Themen Sprachförderung und Sprachentwicklung. Das komplette Interview gibt es auch als Video: Woran erkenne ich, ob ein Kind Sprachförderung benötigt? In jedem Fall braucht es […]

weiterlesen

Der erste ergovia Fachtag Kita – Wer war dabei? Was war los?

Bildung neu denken – und handeln! Unter diesem Motto startete unser erster ergovia Fachtag Kita. Gemeinsam erörterten wir mit Referenten und Teilnehmern Aspekte der Bildung und der Qualität in Kitas. Was bedeutet der Begriff der Bildungsqualität? Wie kann man Bildungsqualität erreichen? Und wie kann man sie sichern? Den Impulsvortrag gab Frau Dr. Ilse Wehrmann. Sie […]

weiterlesen

Netzwerk-Zusammen-Anknüpfen-ergovia-fachtag-kita-Nürnberg-2016

Zusammen ist man weniger allein

Sie haben große Visionen, Sie wollen etwas bewirken, aber Ihnen fehlt Zeit und Know-How, alles alleine zu machen? Sie vermissen den fachlichen Austausch, Sie brauchen Unterstützung? Bauen Sie sich ein Netzwerk auf. Somit können Sie zum einen von dem enormen Wissensschatz einer ganzen Community profitieren, zum anderen verbreitet sich auch Ihr Anliegen schneller. Bei dem […]

weiterlesen

Interaktion von Erzieher und Kind

Wie das eigene Verhalten bewusst gesteuert werden kann. Gerade in den ersten Lebensjahren ist eine stabile und sichere Bindung essentiell für die Entwicklung der Kinder. In den Einrichtungen sind die Erzieher für die Kinder die wichtigsten Bezugspersonen: Sie unterstützen die Kinder dabei, neue Erfahrungen zu machen, fördern deren Kompetenzen und begleiten sie auf ihren Weg. […]

weiterlesen